Coburg

Fußballvereine aus der Region Coburg ausgezeichnet

Der Bayerische Fußballverband würdigt seit 1998 die ehrenamtlichen Verdienste seiner Mitgliedsvereine mit den Gütesiegeln "Silberne Raute", "Goldene Raute" und "Goldene Raute mit Ähre". Acht Vereine wurde jetzt geehrt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Acht Fußballvereine aus dem Coburger Land wurden in den letzten beiden Jahren wenigstens mit der Silbernen Raute des Bayerischen Fußballverbandes BFV ausgezeichnet. Sie erhielten zusätzlich eine Geldzuwendung der VR-Bank Coburg eG.  Foto: Martin Koch
Acht Fußballvereine aus dem Coburger Land wurden in den letzten beiden Jahren wenigstens mit der Silbernen Raute des Bayerischen Fußballverbandes BFV ausgezeichnet. Sie erhielten zusätzlich eine Geldzuwendung der VR-Bank Coburg eG. Foto: Martin Koch
Ziel des Gütesiegels soll es sein, die Arbeit in den Vereinen zu optimieren. Die VR-Bank Coburg unterstützt das ehrenamtliche Engagement der Fußballvereine und hat in einer Feierstunde in Coburg die acht Vereine, die in den Jahren 2013 und 2014 eines der Gütesiegel erreichen konnten, zusätzlich mit einer Geldprämie unterstützt.

40 Kriterien

Günter Bardutzky, ehemals Ehrenamtsbeauftragter beim BFV in Coburg, verglich die Raute mit einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft. Der betreffende Verein könne nach außen sichtbar demonstrieren, dass er in Führung, Organisation, sozialem Engagement und in seinen Angeboten den hohen gesellschaftlichen und sportlichen Anforderungen gerecht werde.
Auf dem Weg zum Erwerb und der Verleihung einer Raute werden insgesamt 40 Kriterien bewertet, die den vier Arbeitsfeldern Jugend, Ehrenamt, Breitensport und Prävention
zugeordnet sind. Von den insgesamt 40 Einzelaufgaben müssen mindestens 24 erfüllt werden. Die Bewertung wird in einem Rautenheft dokumentiert. "Nicht zuletzt sind die gesamten vierzig Kriterien - gegliedert in vier Kategorien - auch eine Aufzählung von Anforderungen an den modernen Fußballverein unserer Zeit. Sie sind gleichsam eine Leistungsbeschreibung für jeden Mitarbeiter in unseren Vereinen, und vor allem für die Führungskräfte", heißt es in einer Beschreibung der Raute.
In der vergangenen zwei Jahren wurden folgende Vereine aus dem Raum Coburg mit wenigstens einer Silbernen Raute ausgezeichnet: FC Bad Rodach, SV Großgarnstadt, FC/TSV Rödental, TSG Niederfüllbach, SV Heilgersdorf, TSV Windheim, FC Haarbrücken und SV Ketschendorf. mako



Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren