Coburg
Schwere Körperverletzung

Frage nach Zigarette provozierte Faustschlag

Am Sonntagmorgen, um kurz vor 4 Uhr, hatte ein stark Angetrunkener eine Bar im Steinweg verlassen. Er "bettelte" beim Hinausgehen einen bislang Unbekannten um eine Zigarette an. Dies missfiel diesem derart, dass er dem 22-Jährigen einen kräftigen Schlag auf die Nase verpasste.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild.
Symbolbild.
Der Mann ging zu Boden. Passanten halfen ihm und verständigten vorsorglich einen Rettungswagen. Hinweise auf den Täter konnten der Verletzte und auch die Helfer nicht geben. Am nächsten Tag meldete sich der Verletzte bei der Polizei und gab an, dass er sich schwere Verletzungen im Gesicht, darunter ein Bruch der Gesichtsknochen unterhalb des Auges, zugezogen hat. Ein Operation in der Uni-Klinik in Erlangen ist erforderlich.

Wer Hinweise auf den Schläger geben kann, setze sich mit der Polizei in Coburg unter Tel.: 09561/645-209 in Verbindung. pol

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.