Coburg
Polizeibericht

Flucht eines jungen Coburgers endete vor dem Nachtclub

Ein 22-Jähriger randalierte im Steinweg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein alkoholisierter 22- Jähriger schlug in der Silvesternacht gegen 2.20 Uhr die Fensterscheibe zu einer Wohnung im Steinweg ein. Dabei verletzte er sich an der Hand. Anschließend versuchte er auch noch, die Haustüre einzutreten, allerdings vergeblich. Dies konnten Zeugen beobachten, wie es im Polizeibericht heißt. Die Flucht des 22-Jährigen endete dann vor einem Nachtclub. Dort blieb er verletzt auf der Straße liegen. Er wurde ins Klinikum gebracht.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren