Damit aber nicht genug: Sein 16-jähriger Bekannter filmte das Ganze mit dem Handy. Nachdem die verständigte Polizeistreife vor Ort eintraf, gab ein Zeuge einen Hinweis auf die unschöne "Filmszene" woraufhin die Beamten das Handy als Beweismittel sicherstellten.

Auf dem aufgenommen Video ist deutlich zu sehen, wie der 13-Jährige geschlagen wird. Der Schläger erhält dazu aufmunternde Worte von dem filmenden 16-Jährigen, der auch zu der Schlägerei angestiftet hat. Den 16-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Anstiftung zur Körperverletzung, mit dem 12-jährigen wird sich das Jugendamt befassen. pol