Neustadt bei Coburg
Unfall

Fahrzeug steht nach Überschlag wieder auf den Rädern

Am Mittwoch ist es in Neustadt bei Coburg zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Ein 72-jähriger Mann wurde dabei verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Ittig/News5
Foto: Ittig/News5
Am Mittwochnachmittag bog der 54-jährige Fahrer eines VW Touareg in Neustadt bei Coburg von der Carl-Zeiss-Straße nach links in die vorfahrtsberechtigte Austraße ein.
Hierbei übersah er einen auf der Austraße stadteinwärts fahrenden Toyota, teilte die Polizei mit.

Der VW stieß mit dem rechten vorderen Fahrzeugeck gegen die linke vordere Fahrzeugseite des Toyotas, wodurch dieser hochgeschleudert wurde. Der Toyota überschlug sich laut Polizeibericht einmal über das Dach und kam im Grünstreifen eines ehemaligen Einkaufsmarktes auf den Rädern zum Stehen. Der 72-jährigen Fahrer des Toyota s musste aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Verletzte kam mit leichten Verletzungen in das Klinikum Coburg. Foto: news5

Kommentare (6)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren