Da hatten Wolfgang Heyder und Christoph Böger noch gut lachen, doch als Ballonfahrer Georg Leupold wenig später mit seinem Gashahn die Atmosphäre im Korb zum Glühen brachte, verging dem Sport-Manager und dem Sportredakteur kurzfristig das Lachen.  Foto: Ilya Chebanenko
Take Off

Eine coole Sache bei 120 Grad Celsius

inFranken-Plus Coburg Bei der Saisoneröffnung der Eltmanner Zweitliga-Volleyballer tummelten sich eine ganze Reihe "Ex-Coburger". Während einige eine Fahrt mit dem Heißluftballon riskierten, blieben Trainer Milan Maric und der letztjährige Handball-Manager Wolfgang Heyder am Boden.

96%
des Artikels sind noch zu lesen!
Dieser Artikel ist Teil unseres Onlineangebotes inFrankenPLUS.
Hier mehr Infos
 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

 





Passwort vergessen?

 
 

Bitte auswählen!

 

Sie sind bereits Zeitungsabonnent?