Coburg
Kurios

Ein Gullydeckel aus Coburg reist um die Welt

Wie gelangt ein Coburger Mohr auf den Grund der Nordsee? Und warum wird ein Gullydeckel um die halbe Welt bis nach Namibia gekarrt?
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Mauritius alias "der Coburger Mohr" ist Schutzpatron der Stadt und ziert die Coburger Gullydeckel. Foto: Oliver Schmidt

Jetzt noch gratis lesen!

inFranken.dePLUS gratis lesen

2FreeWeeksLogo
Genießen Sie alle inFranken.dePLUS-Artikel in unserem neuen Portal bis zum 20. November! Dazu müssen Sie sich lediglich Registrieren. Es entstehen keine Kosten für Sie!

Angebot wählen und weiterlesen

Web-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 24.5 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 5 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €