Niederfüllbach
Auszeichnung

Ehre für TSG Niederfüllbach

Die Sportplakette des Bundespräsidenten ging als Auszeichnung an den Niederfüllbacher Verein, da er sich besondere Verdienste um den Sport erworben hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Überreichung der Sportplakette (von links): BLSV-Präsident Günther Lommer, Sascha Wolf, Jochen Dürr, Sportbeauftragter der Gemeinde Niederfüllbach, Bastian Büttner, Vorsitzender Achim Brückner, Innenminister Joachim Herrmann Foto: privat
Überreichung der Sportplakette (von links): BLSV-Präsident Günther Lommer, Sascha Wolf, Jochen Dürr, Sportbeauftragter der Gemeinde Niederfüllbach, Bastian Büttner, Vorsitzender Achim Brückner, Innenminister Joachim Herrmann Foto: privat
Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann (CSU) hat der TSG Niederfüllbach sowie 34 weiteren Sportvereinen aus ganz Nordbayern im Beisein von BLSV-Präsident Günther Lommer die Sportplakette des Bundespräsidenten überreicht. Die Plakette ist ein Zeichen der Anerkennung für Vereine, die 100 Jahre oder länger bestehen und sich große Verdienste um den Sport erworben haben.

Sportminister Herrmann stellte in seiner Festrede vor den rund 200 Gästen in der World of Sports der Adidas AG in Herzogenaurach die besondere Leistung der im Vereinssport aktiven Vorstände und Mitarbeiter sowie Trainer und Übungsleiter heraus: "Die Erfolgsgeschichten unserer fränkischen Sportvereine belegen jeweils eindrucksvoll, wie es den im Verein Aktiven gelungen ist, über ein Jahrhundert hinweg die Vereinsstrukturen und Sportangebote immer wieder auf die jeweiligen Erfordernisse auszurichten. Unsere fränkischen Vereine sind sozusagen mit der Zeit gegangen und die Zeit mit den Vereinen."


Viele andere fränkische Vereine wurden gelobt

Herrmann dankte den ausgezeichneten fränkischen Vereinen für ihr großes Engagement und ihre zukunftsweisende Arbeit, besonders auch bei der Nachwuchsarbeit. "Wer von Kindesbeinen an mit dem Sport im Verein groß wurde, ist leichter dafür zu gewinnen, später einmal selbst Verantwortung zu übernehmen."

Das Showprogramm bei den Auszeichnungsfeierlichkeiten gestalteten Sportlerinnen der Turnerschaft Herzogenaurach und die Deutschen Junioren-Meister im Tanz, Christian Holweg und Anna-Maria Starikova aus Nürnberg, die es verstanden, das Publikum zu begeistern. Die Sportplakette des Bundespräsidenten ist als Auszeichnung für Turn-, Sport- und Schützenvereine bestimmt, die sich in langjährigem Wirken besondere Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sports erworben haben.

Die Auszeichnung wird aus Anlass des 100-jährigen Bestehens eines Turn-, Sport- oder Schützenvereins auf dessen Antrag hin verliehen. Die Auszeichnung für die TSG nahmen Vorsitzender Achim Brückner, die Schatzmeister Jochen Dürr und Sascha Wolf sowie der Sportbeauftragte der Gemeinde Niederfüllbach, Bastian Büttner, entgegen.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren