Laden...
Coburg
Finale

Effect's unter den "Top Ten" in Deutschland

Nach den Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport, die in Erfurt ausgetragen wurden, können die Tänzerinnen des Vereins "Effect's 2012 Coburg" zum Saisonende ein überaus positives Fazit ziehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Bild zeigt die Junioren der "Effect's", die überaus stolz und glücklich sind mit ihrem Double, erneut unter die Top Ten in Deutschland zu gehören.
Das Bild zeigt die Junioren der "Effect's", die überaus stolz und glücklich sind mit ihrem Double, erneut unter die Top Ten in Deutschland zu gehören.
Die Effect's zählen in allen drei Altersgruppen - nämlich mit der Jugend, den Junioren sowie den Ü15 - zu den zehn besten Schautanzmannschaften aus ganz Deutschland. Dass sie sich in allen drei Altersgruppen für diese Meisterschaften qualifiziert hatten, spricht schon für ein hohes Niveau das die Trainerinnen an ihre Mannschaften stellen. Konnten sie doch bereits mit der Jugend zum 4. Mal in Folge an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen.

Mit ihrem Schautanz erreichten sie dort mit 439 Punkten einen sensationellen 5. Platz, nur 2 Punkte fehlte diesmal zum Platz auf dem Treppchen. Die Junioren sind mit ihrem Double, nämlich zum 2. Mal, dabei gewesen. Mit Platz 6 und 441 Punkten zeigten auch diese hier mit ihrem Schautanz "Alles super" was durch intensive Trainingseinheiten und dem Trainerteam Nina Thumerer, Isabelle Watzek und Nora Seifert machbar ist. Bianca Kühn, die langjährige und erfahrene Trainerin der Ü15, kennt den Tanzsport seit vielen Jahren und ist sich auch der hohen Leistungsdichte im Süden Deutschlands, bewusst. Deshalb ist auch sie überaus stolz und glücklich, mit ihrem ausdrucksstarken Schautanz mit 455 Punkten nicht nur Platz 7 erreicht zu haben. Sondern sich auch damit wieder zu den Top Mannschaften in ihrer Paradedisziplin, dem Schautanz, zu zählen.

Bereits am kommenden Samstag, 5. April, findet der Galaabend "Effect´s for you 2014" im Coburger Kongresshaus statt. Beginn: 18.30 Uhr.