Mit dem Geld können unter anderem zwölf neue Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren im Kindergarten St. Otto einrichtet werden. Der Zuschuss teilt sich so auf, dass im Rahmen der Zukunftsstrategie "Aufbruch Bayern" 197 900 Euro fließen. Zusätzlich stellt der Freistaat weitere Mittel, voraussichtlich in Höhe von 70 000 Euro für die Generalsanierung des Kindergartens zur Verfügung.