Coburg
Verleihung

Drei Schulen und ein Unternehmen erhalten Coburger Europapreis

Zum dritten Mal hat "Europe Direct Coburg" der Volkshochschule (VHS) den Coburger Europapreis verliehen. Für kreative Ideen zum europäischen Gedanken wurden drei Schulen belohnt und erstmals auch ein Coburger Unternehmen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jubel bei der Kombiklasse der Creidlitzer Schule über den 3. Coburger Europapreis Foto: Gabi Arnold
Jubel bei der Kombiklasse der Creidlitzer Schule über den 3. Coburger Europapreis Foto: Gabi Arnold
+5 Bilder
Zum dritten Mal hat "Europe Direct Coburg" der Volkshochschule (VHS) den Coburger Europapreis im Riesensaal der Ehrenburg verliehen. Für kreative Ideen zum europäischen Gedanken wurden drei Schulen belohnt und erstmals auch ein Coburger Unternehmen.

Mit der Europahymne stimmte der Chor der Creidlitzer Schule auf die Veranstaltung ein, gefolgt vom symphonischen Blasorchester des Gymnasiums Albertinum, das mit dem Coburger Marsch aufwartete. Der Schirmherr Hubertus Erbprinz von Sachsen-Coburg und Gotha sieht in dem Preis einen Ansporn,sich intensiv mit dem europäischen Gedanken zu befassen. Er wollte weniger die negativen Meldungen der vergangenen Tagen in den Fokus gerückt sehen, sondern eher die Errungenschaften, zum Beispiel, dass Bürger ohne Beschränkungen innerhalb Europas reisen können.
Der Erbprinz: " Es macht Spaß, hier in Europa zu leben, und wir können dankbar sein, dass wir hier leben können." Coburgs Oberbürgermeister und Vorsitzender der Niederfüllbacher Stiftung, Norbert Tessmer (SPD), möchte ebenso die positiven Aspekte im Vordergrund wissen. Gerade in der Vestestadt sei der europäische Gedanke all gegenwärtig, betonte er. So sei die Stadt in den Jahren 1997 und 2009 mit dem Europadiplom und der Ehrenfahne des Europarates ausgezeichnet worden. "Die Stadt fühlt sich dem europäischen Gedanken verpflichtet", so Tessmer.

Karlheinz Kipke, Vorstandsvorsitzender der VR Bank, sprach auch im Namen der IHK Coburg. "Es ist sehr lobenswert, dass es junge Menschen gibt, die bereit sind, sich für Europa einzusetzen." Wie Franziska Bartl von "Europe Direct Coburg" an der VHS, erklärte, sei es für die Jury nicht einfach gewesen, die Gewinner zu ermitteln. "Es gab hervorragende Ideen, sehr unterschiedlich, aber in der Kreativität vergleichbar", sagte sie.

Preisträger sind von der Kombiklasse der Jahrgangsstufen drei undvier der Creidlitzer Schule

Die Kombiklasse der Jahrgangsstufen drei und vier der Creidlitzer Schule hat unter der Leitung von Klassleiterin Kristin Jahn einen professionellen Kameramann engagiert, um einen Werbefilm über Europa zu drehen. Schulleiterin Karina Kräußlein-Leib zeigte sich erfreut über die Wissbegierde und Neugierde der Schüler. Das Gymnasium Albertinum organisiert seit 20 Jahren einen Schüleraustausch mit Bulgarien. "Das hat die Jury sehr beeindruckt", so Franziska Bartl. Jeweils für drei Wochen erleben die Schüler das jeweilige Land und den Unterricht; der Lehrer Helmuth Hofmann organisiert dies. "Es ist interessant, wie Schüler aus völlig unterschiedlichen Nationen zusammenkommen und sich prächtig verstehen."

Preisträger ist die Staatliche Wirtschaftsschule

Den Schulpreis erhielt die Staatliche Wirtschaftsschule, die einen Europatag mit einem bunten Programm initiiert hat. Ob klassisch beim Puzzeln oder beim Computerspielen, alles drehte sich rund um Europa. Den Höhepunkt bildete ein internationales Büfett mit europäischen Spezialitäten. Die Einnahmen der Veranstaltung kamen den Flüchtlingen zugute.

Preisträger ist die Firma Kaeser Kompressoren

Die Firma Kaeser Kompressoren erhielt den Unternehmerpreis. Kaeser schickt seine Auszubildenden zum Auslandspraktikum, damit sie internationale Erfahrungen sammeln. Laut Ausbildungsleiter Rüdiger Hopf fördere dies auch die Selbstständigkeit der jungen Leute. Zudem bildet das Unternehmen junge Ausländer aus, im Moment sind dies zwei Männer aus Spanien, ein junger Rumäne und eine Griechin, die sich dem Publikum vorstellten. Eine Ausbildung für weitere zehn junge Leute aus dem europäischen Ausland ist geplant.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren