Wohlbach
Feier

Der Wohlbacher Maibaum ist wieder da!

Ein paar Stunden mussten die Mitglieder der Feuerwehr Wohlbach (Landkreis Coburg) bangen - jetzt ist ihr Maibaum wieder da. Die Landjugend Meeder war clever genug, um in der Nacht auf Donnerstag den 22-Meter-Baum zu klauen. Dessen Rückkehr feiern heute Abend die Meederer und Wohlbacher gemeinsam.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Landjugend Meeder hat rechtzeitig zum Maibaumfest ihre Beute nach Wolhbach zurück gebracht. Foto: Berthold Köhler
Die Landjugend Meeder hat rechtzeitig zum Maibaumfest ihre Beute nach Wolhbach zurück gebracht. Foto: Berthold Köhler
Um 45 Bratwürste, 30 Liter Bier sowie drei Flaschen Weinbrand samt Cola ist die Feuerwehr im Ahorner Gemeindeteil Wohlbach jetzt ärmer. Weil die Mitglieder der Landjugend Meeder ausdauernd genug waren und warteten, bis die Baum-Wache der Feuerwehr nach Hause ging, konnten sie sich den weiß-blauen Maibaum schnappen. Weil die Wohlbacher aber gute Verlierer und die Meederer nicht minder gute Gewinner sind, feiern sie heute Abend gemeinsam: Um 18 Uhr beginnt das Maibaumfest in der Wohlbacher Ortsmitte, die Landjugend wird gegen 18.30 Uhr dazu stoßen und den Baum mit aufstellen.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren