Coburg

Cranach-Konzert heute in der Coburger Johanneskirche

Ein ungewöhnliches Konzert erwartet Coburgs Chormusik-Fans am Sonntag (17 Uhr) in der Coburger Johanneskirche.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die "Kleine Kantorey" aus Kronach gastiert am Sonntag (1. November, 17 Uhr) in der Coburger Johanneskirche.Foto: PR
Die "Kleine Kantorey" aus Kronach gastiert am Sonntag (1. November, 17 Uhr) in der Coburger Johanneskirche.Foto: PR
+1 Bild
Als musikalischen Beitrag zur Feier des 500. Geburtstags von Lucas Cranach dem Jüngeren hat Burkhart M. Schürmann, stellvertretender Leiter der oberfränkischen Berufsfachschule für Musik in Kronach, ein Konzertprogramm konzipiert, das den von Cranach geschaffenen monumentalen Flügelaltar in der Weimarer Herderkirche zum Ausgangspunkt nimmt.


Bilder und Musik


Während im Konzert die wichtigsten Bildausschnitte in den Raum projiziert werden, erklingen Motetten von Zeitgenossen Cranachs und Martin Luthers (Johann Walter, Jakob Meiland, Gallus Dressler, Caspar Othmayr und anderen), deren Texte sich auf die gezeigten Motive beziehen.


Eintritt frei


Ausführende sind die "Kleine Kantorey" (2. Preisträger beim Bayerischen Chorwettbewerb 2013) gemeinsam mit dem Münchner Projektchor "vox nova" unter Leitung von Burkhart M. Schürmann sowie die Instrumentalistinnen Dorothea Lieb (Zink, Flöten) und Gudrun Petruschka (Laute). Der Eintritt ist frei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren