Coburg

Beata Kossowska kommt mit ihrer Band nach Coburg

Beata Kossowska gilt als die "First Lady of Blues Harp". Mit ihrer Band gastiert sie am Freitag, 18. November, 20 Uhr, bei "Leise am Markt" in Coburg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beata Kossowska gastiert mit ihrer Band am Freitag, 18. November (20 Uhr) in Coburg.Foto: PR
Beata Kossowska gastiert mit ihrer Band am Freitag, 18. November (20 Uhr) in Coburg.Foto: PR
Sie präsentiert mit Blues, Soul, Funk, R&B und Jazz ein breites Spektrum ihres spielerischen Könnens. Aber auch als Sängerin und Gitarristin hat sich die Frontfrau der Band "United Blues Experience" um den legendären Musikproduzenten Fritz Rau einen Namen gemacht.

Die Musikerin steht seit über zehn Jahren in unterschiedlichsten Formationen auf den Bühnen der Welt. Zusammen mit der Gitarre von Eberhard Klunker, den tiefen Tönen des Kontrabasses von Judith Rummel und der dreistimmigen Harmonie des Gesanges werden die Zuhörer in eine andere Dimension der Musik entführt (Kartenreservierung: www.leise-am-markt.de/ Tel. 09561/90856).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren