Coburg
Polizeibericht

BMW steht komplett in Flammen

Komplett in Flammen stand am frühen Montagmorgen ein BMW, der auf dem Parkplatz eines Spielcasinos in der Rodacher Straße abgestellt war.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Marcus Führer dpa/lby
Symbolfoto: Marcus Führer dpa/lby
Laut Auskunft der beiden Fahrzeuginsassen qualmte beim Rückwärtsausparken der Motorraum. Kurz darauf stand das komplette Fahrzeug in Flammen. Die beiden Insassen konnten den Pkw rechtzeitig unverletzt verlassen.

Die Coburger Feuerwehr war innerhalb kürzester Zeit vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Nach ersten Erkenntnissen dürfte es sich um einen technischen Defekt handeln.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren