Coburg
Serie

Als Prinz Charles Coburg besuchte

Wer erinnert sich noch an den Besuch von Prinz Charles 1987 in Coburg?
Artikel drucken Artikel einbetten
Prinz Charles trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Coburg ein. Links: der damalige Oberbürgermeister Karl-Heinz Höhn.Foto: CT-Archiv / Gerhard Patzelt
Prinz Charles trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Coburg ein. Links: der damalige Oberbürgermeister Karl-Heinz Höhn.Foto: CT-Archiv / Gerhard Patzelt
Das wohl Enttäuschendste am Besuch von Prinz Charles: Er hatte seine damalige Gattin, Prinzessin Diana, nicht mit nach Coburg gebracht. Anfang August 1987 wandelte der englische Thronfolger im "Herzogtum Coburg" auf den Spuren seiner Vorfahren.

Das Foto entstand beim Stadtempfang in der Ehrenburg, wo sich Charles ins Goldene Buch der Stadt eintrug. Diana urlaubte zum damaligen Zeitpunkt schon auf Mallorca. Eine Diana hatte Charles dennoch an seiner Seite: Die Dame rechts im Bild ist Dolmetscherin Diana Green.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren