Laden...
Meeder
Tödlicher Unfall

31-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Ein 31-jähriger Mann ist am Montag gegen 8 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sulzdorf und Wiesenfeld (Gemeinde Meeder, Landkreis Coburg) ums Leben gekommen. Wie es zu dem Unglück kam, ist derzeit noch nicht geklärt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kurz vor Wiesenfeld prallte der Daewoo des 31-Jährigen gegen einen Baum. Foto: News5/Schaub
Kurz vor Wiesenfeld prallte der Daewoo des 31-Jährigen gegen einen Baum. Foto: News5/Schaub
+7 Bilder
Noch nicht genau geklärt ist Hergang eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 8 Uhr auf der Straße zwischen den beiden Meederer Gemeindeteilen Sulzdorf und Wiesenfeld ereignet hat. Dabei kam der 31-jährige Fahrer eines Pkw Daewoo ums Leben.

Der Autofahrer kam aus derzeit noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte kurz vor der Abzweigung nach Kösfeld gegen einen Baum. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. Ein Gutachter war an der Unfallstelle, um den Hergang zu ermitteln - dabei geht es offensichtlich auch um die Frage, ob der 31-Jährige angeschnallt war oder nicht.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.