Mistelbach
Unfall

Kreis Bayreuth: Wespe sorgt für Panik im Auto - Frontalzusammenstoß auf Landstraße

Weil eine 23-Jährige wegen einer Wespe in ihrem Auto in Panik geriet, krachte sie frontal mit einer 31-jährigen Autofahrerin zusammen. Beide Frauen wurden dabei schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwischen Mistelbach und Gesees ist es am Freitag, 10. August, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa
Zwischen Mistelbach und Gesees ist es am Freitag, 10. August, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Symbolbild: Carsten Rehder/dpa
Weil sich in ihrem Fahrzeug eine Wespe befand, geriet am Freitagnachmittag eine 23-jährige Autofahrerin in Panik. Sie geriet auf der Strecke zwischen Mistelbach und Gesees auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort frontal mit dem Auto einer 31-Jährigen zusammen.

Auffahrunfall auf der A9 in Oberfranken: Kleinbus rammt E-Auto - mehrere Verletzte

Beide Frauen wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und kamen in umliegende Krankenhäuser. Die total beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von 19.000 Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.