Emtmannsberg
Unfall

Kreis Bayreuth: Autofahrer drängt 20-Jährige von der Straße und fährt davon

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Emtmannsberg im Kreis Bayreuth. Eine 20-Jährige wurde von der Straße abgedrängt.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Emtmannsberg im Kreis Bayreuth wurde eine 20-jährige Autofahrerin von der Straße abgedrängt, der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa
In Emtmannsberg im Kreis Bayreuth wurde eine 20-jährige Autofahrerin von der Straße abgedrängt, der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. Symbolfoto: Andreas Rosar/dpa

Emtmannsberg im Kreis Bayreuth: 20-Jährige von Fahrbahn abgedrängt: Wie die Polizei mitteilte, fuhr am Donnerstagnachmittag (29. August 2019) eine 20-jährige Autofahrerin gegen 16 Uhr von Birk in Richtung Unterölsnitz. Als ihr ein dunkles Auto auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam, musste die Frau ins Bankett ausweichen, schleuderte in den Straßengraben und kam schließlich schräg zur Fahrbahn zum Stehen.

Unfall im Kreis Bayreuth: Auto mit Totalschaden

An ihrem Fahrzeug entstand dabei Totalschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Sie selbst wurde leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer des dunklen Autos fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

In Speicherdorf im Kreis Bayreuth wurden am Freitag zwei Kinder bei einem Autounfall leicht verletzt. Schuld hatte ein Rentner, der ein entgegenkommendes Auto übersah.

Die Polizei bittet Unfallzeugen, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Land unter der Telefonnummer 0921/596 2230 in Verbindung zu setzen.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren