Eckersdorf
Unfall

Oberfranken: Autofahrer (49) übersieht beim Abbiegen den Gegenverkehr - 53-Jährige schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Frau bei einem Frontalzusammenstoß auf der B22 im Kreis Bayreuth. In Eckersdorf-Matzendorf beging ein Autofahrer am Mittwochnachmittag wohl einen Fahrfehler und die beiden Fahrzeuge krachten ineinander.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem schweren Unfall auf einer Bundesstraße im Landkreis Bayreuth (Oberfranken) ist es am Mittwochnachmittag gekommen. Foto: News5/Goppelt
Zu einem schweren Unfall auf einer Bundesstraße im Landkreis Bayreuth (Oberfranken) ist es am Mittwochnachmittag gekommen. Foto: News5/Goppelt

Frau bei B22-Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt: Laut Polizei Oberfranken ist es kurz nach 14 Uhr am Mittwoch, 17. Juli, zu einem Unfall im Kreis Bayreuth gekommen. Daran waren zwei Autos beteiligt. Der Unfall ereignete sich in Matzenberg, einem Gemeindeteil von Eckersdorf, an der Abzweigung Donndorfer Straße.

Schwerer Unfall bei Eckersdorf: Autofahrerin eingeklemmt

Wie die Polizei Bayreuth-Land am Abend erklärte, war der nach ersten Erkenntnissen für den Unfall verantwortliche Autofahrer aus Richtung Hollfeld kommend in Richtung Bayreuth unterwegs. Als der 49-Jährige nach links in eine Stichstraße einbiegen wollte, übersah er das entgegen kommende Auto einer vier Jahre älteren Frau.

Es kam zum Frontalzusammenstoß. Dabei erlitt die 53-Jährige schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen. Die Feuerwehren aus Eckersdorf und Donndorf, die mit insgesamt 15 Feuerwehrleuten vor Ort waren, befreiten die eingeklemmte Dame aus dem Wagen. Danach wurde sie ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land eingeleitet.

Ebenfalls am Mittwoch hat sich auf der A3 ein schwerer Unfall ereignet, auch dort ist ein Mensch in einem Wrack eingeklemmt worden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.