1 / 1
Der Ford Ka landete auf der Fahrerseite. Die Feuerwehrkräfte öffneten das Dach des  Autos mit schwerem hydraulischem  Rettungsgerät. Foto: Freiwillige Feuerwehr Pegnitz

Der Ford Ka landete auf der Fahrerseite. Die Feuerwehrkräfte öffneten das Dach des Autos mit schwerem hydraulischem Rettungsgerät. Foto: Freiwillige Feuerwehr Pegnitz