Pegnitz
Unglück

Fränkische Schweiz: Lkw-Unfall - drei Autobahnspuren blockiert

Stau auf der A9 in Franken: Ein Lkw ist verunglückt. Alle Informationen zur Situation auf der Autobahn finden Sie im Artikel.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der A9 bei Pegnitz kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Foto: Bauernfeind/News5
Auf der A9 bei Pegnitz kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Foto: Bauernfeind/News5

  • Lkw-Unfall auf der A9
  • Sattelzug blockiert drei Fahrstreifen
  • Rettungsgasse bilden!
Lkw-Unglück auf A9: Am Dienstagabend (3. September 2019) hat sich ein Lkw-Unfall auf der A9 bei Trockau (Fränkische Schweiz) ereignet. Ersten Informationen der örtlichen Polizei zufolge, ist ein Sattelzug verunglückt. Der Lkw blockiert demnach drei Spuren in Fahrtrichtung München.

A9: Trucker bei Unglück verletzt

Gegen 18.30 Uhr ist es zu dem Unfall gekommen: Der Lkw-Fahrer wurde durch das Unglück leicht verletzt. Laut Polizei ist eine Vorbeifahrt an der Unfallstelle möglich. In diesem Bereich kommt es aktuell zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Wichtig: Damit Rettungskräfte zur Unglücksstelle gelangen, sollen Autofahrer eine Rettungsgasse bilden. Mehr in Kürze auf inFranken.de.

In einem fränkischen Freizeitpark kommt es am Abend ebenfalls zu einem Großeinsatz: Zahlreiche Besucher sitzen auf einer Aussichtsplattform fest.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.