Bayreuth

Medi Bayreuth will zurück in die Spur

Nach der Niederlage in der Liga gegen Gießen wollen die Basketballer von Medi Bayreuth im letzten und sportlich bedeutungslosen Zwischenrundenspiel gegen Charleroi einen Sieg einfahren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nate Linhart und Medi Bayreuth treffen im letzten Gruppenspiel auf Charleroi. Foto: Arch/P. Mualrczyk
Nate Linhart und Medi Bayreuth treffen im letzten Gruppenspiel auf Charleroi. Foto: Arch/P. Mualrczyk

Zum Abschluss der Zwischenrunde im FIBA-Europe-Cup empfängt Basketball-Bundesligist Medi Bayreuth am Dienstagabend (18.30 Uhr) den zehnfachen belgischen Meister Spirou Charleroi. Große Bedeutung hat die Begegnung nicht mehr: Die Bayreuther stehen seit dem Auswärtssieg in der vergangenen Woche bei Benfica Lissabon bereits als Gruppensieger fest.

Und der letztjährige Arbeitgeber von Medi-Forward Nate Linhart liegt sieglos mit fünf Niederlagen abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und musste sich schon nach der Hinspiel-Niederlage Anfang Januar gegen Bayreuth frühzeitig von der Hoffnung auf das Erreichen der K.O.-Runde verabschieden.

Nach der Niederlage am Sonntag in Gießen (93:100) werden die Bayreuther das Spiel gegen Charleroi nutzen wollen, um wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Schließlich steht bereits am Freitagabend in der Bundesliga das Duell gegen den Mitteldeutschen BC für die Medi-Korbjäger auf der Tagesordnung.

Auf wen trifft Bayreuth?

Mit Spannung wird man den Blick im Bayreuther Lager auf die Zwischenrundengruppe J richten, aus der der Bayreuther Gegner für das Playoff-Viertelfinale ermittelt wird. Fest steht in dieser Gruppe lediglich, dass die Bayreuther in der ersten Märzwoche Richtung Osten reisen müssen: Ob das Ziel jedoch der amtierende weißrussische Meister Minsk, Nes-Ziona, aktuell Tabellensechster der ersten israelischen Liga, oder einer der beiden rumänischen Erstligisten aus Obradea oder Cluj Napoca sein wird, entscheidet sich erst am Mittwochabend.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren