Bayreuth

Schweres Schicksal: "Bella" lebt seit Jahren mit Kugeln im Körper - und hat keinen Besitzer mehr

Die Hündin Bella kommt ursprünglich aus Frankreich. In ihrem Leben musste sie schon durch viele schwierige Situationen. Im Dezember kam sie ins Tierheim Bayreuth, nachdem ihr Besitzer verstorben war.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Tierheim Bayreuth
Foto: Tierheim Bayreuth

Circa 2008 wurde Hündin "Bella" nach Schätzungen des Tierheims Bayreuth geboren. Seit vielen Jahren lebt sie mit Schrotkugeln im Körper. Jetzt sucht die Hunde-Seniorin einen ruhigen Platz für ihren Lebensabend.

Bayreuth: "Bella" hat herzzerreißende Geschichte hinter sich

Seit 28. Dezember 2019 lebt "Bella" im Bayreuther Tierheim. Ihr Besitzer war verstorben. Eine schwere Zeit für das Tier, allerdings nicht die erste im Leben der Hündin. In Frankreich war "Bella" als Jagdhündin im Einsatz. Dort erlitt sie einen Jagdunfall, bei dem sie von Schrotkugeln getroffen wurde. Anschließend war sie vorerst auf sich allein gestellt, bis ein Tierschutzverein sie einfing und zu ihrem Besitzer nach Deutschland vermittelte. Die Kugeln trägt sie nach wie vor in sich.

Besitzer verstorben: "Bella" kommt ins Tierheim Bayreuth

Nachdem der Besitzer verstorben war, kam "Bella" im Dezember ins Tierheim Bayreuth. Die Spaniel-Dame fühlt sich wohl, ist aktiv und fit. Aufgrund eines verlorenen Auges hält sie den Kopf immer ein bisschen schief. Mit den Kugeln im Körper muss sie wohl leben: Eine Operation würde sie wohl nicht überleben. Ihr Alter zeigt sich auch an ihrem Gehör und einer beginnenden leichten Arthrose. Sie sei aber sehr lieb, freut sich ein Mitarbeiter des Tierheims Bayreuth.

Bella sucht ruhiges Zuhause ohne Treppen

Für ihren Lebensabend wünscht sie sich ein ruhiges Zuhause. Sie würde es vorziehen, wenn keine Kleinkinder mit ihr wohnen würden, da sie schnell überfordert ist. Ansonsten ist "Bella" sehr anpassungsfähig. Ebenfalls wichtig ist, dass sie ein ebenerdiges Gelände hat. Treppen gehen kann sie zwar im Moment noch mit Mühe, es ist allerdings absehbar, dass das nicht mehr so lange klappt. Falls Sie Interesse haben, "Bella" kennenzulernen, wenden Sie sich an das Bayreuther Tierheim unter der Telefonnummer 0921 / 62634.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren