Laden...
Bayreuth
Wasserrohrbruch

Rohrbruch in Bayreuth: Kaufland und BAT ohne Wasser

In Bayreuth ist in der Nacht auf Mittwoch direkt vor der Haupteinfahrt der BAT ein Wasserrohr gebrochen. Kaufland und BAT sind von der Wasserversorgung abgeschnitten.
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Nacht auf Mittwoch brach ein Wasserrohr in Bayreuth. Symbolfoto: Carola68/Pixabay.com

Wasserrohr in Bayreuth gebrochen: In der Nacht auf Mittwoch (20. Mai 2020) gegen 3.30 Uhr ist in der Weiherstraße direkt vor der Haupteinfahrt der BAT ein Wasserrohr gebrochen, teilen die Stadtwerke Bayreuth mit.

Seitdem sind vier Hausanschlüsse von der Wasserversorgung abgeschnitten – darunter BAT und Kaufland. Die Experten der Stadtwerke waren schnell vor Ort und kümmern sich um den Rohrbruch.

Am Morgen begannen die Tiefbauarbeiten. Wegen der Baustelle muss die Weiherstraße auf Höhe der BAT stadtauswärts halbseitig gesperrt werden.