Bayreuth
Richard-Wagner-Festspiele

Live-Übertragung der Bayreuther Festspiele: Radio, Kino, TV - wo Sie die Inszenierungen verfolgen können

Sie haben keine Möglichkeit die Opern-Aufführungen der Bayreuther Festspiele direkt vor Ort zu sehen? Wir haben einige Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie doch in den musikalischen Genuss der Wagner-Werke kommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Keinen Platz im Festspielhaus bekommen? Wir haben einige Möglichkeiten gesammelt, wie Sie doch in den der Wagner-Opern kommen. Foto: Bayreuther Festspiele/Jörg Schulze
Keinen Platz im Festspielhaus bekommen? Wir haben einige Möglichkeiten gesammelt, wie Sie doch in den der Wagner-Opern kommen. Foto: Bayreuther Festspiele/Jörg Schulze

Die Karten der Bayreuther Festspiele sind wie jedes Jahr stark begrenzt und schon frühzeitig ausverkauft. Wer leer ausgegangen ist, muss aber noch lange nicht auf die bezaubernden Klänge der Festspiele verzichten. Der Bayerische Rundfunk wird einige Vorstellungen live im Radio übertragen, aber auch in vielen Kinos in der Region und im Fernsehen kann man Wagner erleben.

Live-Übertragung der Bayreuther Festspiele - alle Termine

Auch 2019 ist BR-Klassik Medienpartner bei den Festspielen in Bayreuth. Satte sechseinhalb Stunden widmet der Sender dabei dem Eröffnungstag (Donnerstag, 25. Juli 2019) in Bayreuth: Ab 15.05 Uhr gibt es ein Festspielmagazin mit Hintergrundinformationen, Interviews und der Live-Übertragung der romantischen Oper "Tannhäuser" ab 15.57 Uhr. Wer die Inszenierung nicht nur hören, sondern auch sehen möchte, wird ebenfalls bei BR-Klassik fündig: Ab 16 Uhr gibt es einen Video-Livestream.

Ab dem 26. Juli überträgt BR-Klassik weitere Aufführungen der Festspiele live onlineoder als Aufzeichnung im Radio:

"Lohengrin": 26. Juli, ab 15.57 Uhr Live-Übertragung im Radio

"Tristan und Isolde": Donnerstag, 1. August, ab 15:57 Uhr Live-Übertragung im Radio

"Die Meistersinger von Nürnberg": 10. August, ab 18.05 Uhr Livemitschnitt im Radio

"Parsifal": Dienstag, 20. August, ab 18.05 Uhr Livemitschnitt im Radio

"Tannhäuser"-Inszenierung auf 3sat

Die Free-TV Fernsehfassung des Neuinszenierung des "Tannhäuser" 2019 wird auf 3sat am Samstag, 27. Juli 2019 um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Live-Übertragungen im Kino - alle Kinos in Franken im Überblick

Die Übertragung in den Kinos findet leicht zeitversetzt zur eigentlichen Opernaufführung in Bayreuth statt (in der Regel um 18 Uhr). Damit sollen mehr Kinobesucher die Möglichkeit bekommen, die Übertragung anzusehen. Im Kino-Pausenprogramm gibt es Interviews und außergewöhnliche Einblicke hinter die Kulissen der Bayreuther Festspiele.

  • Aschaffenburg: Casino, Ohmbachsgasse 1
  • Bad Rodach: Gerold-Strobel-Halle, Schloßplatz 1
  • Bayreuth: Cineplex, Hindenburgstraße 2
  • Dettelbach: Cineplex Cineword, Mainfrankenpark 21
  • Fürth: Metroplex, Gebhardtraße 8
  • Hof: Central Kino, Altstadt 8
  • Kulmbach: Cineplex, Kressenstein 21
  • Marktheidenfeld: Movie im Luitpoldhaus, Luitpoldpassage 35
  • Nürnberg: Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 1

Hier gibt es die Infos rund um die Bayreuther Festspiele

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren