Laden...
Sachsendorf bei Hollfeld

Josef Pütterich feiert "90."

Josef Pütterich aus dem Aufseßer Ortsteil Sachsendorf feierte mit seinen Kindern und vielen Verwandten, Bekannten und Freunden sowie all seinen Nachbarn 90. Geburtstag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Josef Pütterich
Josef Pütterich
Im Auftrag der Kirchengemeinde Sachsendorf/Neuhaus überbrachte Pfarrer Bernhard Simon die
Segenswünsche und Bürgermeister Ludwig Bäuerlein gratulierte im Auftrag der politischen Gemeinde Aufseß mit den besten Wünschen und mit einem Geschenk. Außerdem gratulierten im Auftrag der Ortschaft die Gemeinderätin Berta Rudrof und Gemeinderat Gerhard Stadter.

Für den Soldaten- und Kameradschaftsverein Sachsendorf/Neuhaus überbrachten Vorsitzender Gerhard Stadter und Kassier Karl-Heinz Linhardt dem Ehrenmitglied und überreichten Geschenke. Josef Pütterich ist bereits seit über 60 Jahren im Verein.

Das Geburtstagskind ist in Weiher bei Hollfeld geboren, erlernte bei der Bäckerei Löscher in Unterleinleiter das Bäckerhandwerk und heiratete 1951 seine Ottilie in Sachsendorf bei Hollfeld. Seine Ehefrau bekam von ihren Eltern in Sachsendorf ein Grundstück vererbt, worauf das junge Ehepaar damals gleich ein Wohnhaus mit Bäckerei und kleinen Lebensmittelladen baute. Sein Brot, Semmel und Salzstangen waren weit und breit als sehr gute Qualität bekannt.

Nach dem Tod seiner Ehefrau 1991 gab der Jubilar die Bäckerei nach 38 Jahren auf. Nun freut sich der Jubilar über seine stabile Gesundheit und hält sich ständig in Bewegung. Wo


Verwandte Artikel