Bayreuth
Konjunktur

Handwerker sind bester Stimmung

Wenig trübt derzeit die Laune bei Frankens Handwerksbetrieben. Den Mangel an Nachwuchskräften beheben junge Flüchtlinge.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Im Salon des Bamberger Friseurmeisters Alfred Amon. Das fränkische Handwerk ist insgesamt bestens gestimmt. Wenn, dann sind höchstens bei Friseuren und Kosmetikern Misstöne zu hören. Foto: Ronald Rinklef

Jetzt registrieren und zwei Wochen gratis lesen!

inFranken.dePLUS gratis lesen

2FreeWeeksLogo
Genießen Sie alle inFranken.dePLUS-Artikel zwei Wochen lang gratis! Dazu müssen Sie sich lediglich Registrieren. Es entstehen keine Kosten für Sie!

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 24.5 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 5 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €