1 / 2
Ulvi Kulac 2003 bei seinem ersten Prozess im Hofer Gerichtssaal. Am 10. April, fast zehn Jahre nach dem Schuldspruch, wird das Verfahren gegen den geistig behinderten Mann vor dem Landgericht Bayreuth neu aufgerollt.  Foto: Marcus Führer,dpa/Archiv

Ulvi Kulac 2003 bei seinem ersten Prozess im Hofer Gerichtssaal. Am 10. April, fast zehn Jahre nach dem Schuldspruch, wird das Verfahren gegen den geistig behinderten Mann vor dem Landgericht Bayreuth neu aufgerollt. Foto: Marcus Führer,dpa/Archiv