Bayreuth

Die HWK für Oberfranken trauert um Armin Vogel

Artikel drucken Artikel einbetten
iStock_Muenz

Bayreuth/Oberfranken. Die Handwerkskammer für Oberfranken trauert um ihren langjährigen Mitarbeiter Armin Vogel, der am Donnerstag, 7. Dezember 2017 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Vogel Armin
HWK für Oberfranken

Armin Vogel hat sich bei der HWK für Oberfranken über Jahrzehnte hinweg als kompetenter Referent der zentralen Einladungsstelle für die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung einen Namen gemacht. Mit hohen persönlichen Einsatz hat sich Armin Vogel für die Handwerkskammer, für die berufliche Ausbildung der Nachwuchskräfte im gesamten oberfränkischen Handwerk sowie für die Ausbildungsbetriebe engagiert.

Für diesen langjährigen und engagierten Einsatz ist die Handwerkskammer für Oberfranken Armin Vogel zu großem Dank verpflichtet.

Mit ihm verliert die Kammer einen wichtigen Mitarbeiter und die Mitarbeiter der HWK für Oberfranken einen geschätzten Kollegen.

Bayreuth, 7. Dezember 2017


Dieser Inhalt wurde erstellt von Handwerkskammer Oberfranken
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren