Bindlach
Putzwagen in Flammen

Brand in Bindlacher Hotel: Engagierte Mitarbeiter löschen Feuer

Mitarbeiter eines Hotels in Bindlach haben ein größeres Feuer verhindert. Am Mittwochmorgen hatten sie einen Brand in einer Abstellkammer entdeckt und reagierten sofort.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Feuerwehr wurde zu dem Hotel in Bindlach gerufen. Dank des Einsatzes der Mitarbeiter musste sie aber nur noch den Brandort absichern. Symbolfoto: Rene Ruprecht
Die Feuerwehr wurde zu dem Hotel in Bindlach gerufen. Dank des Einsatzes der Mitarbeiter musste sie aber nur noch den Brandort absichern. Symbolfoto: Rene Ruprecht

Hotel-Mitarbeiter in Bindlach (Kreis Bayreuth) löschten am Mittwochmorgen (10.07.2019) ein Feuer. Das berichtet die Polizei.

Putzwagen steht in Flammen

Aus einem Abstellraum kam Rauch. Die Mitarbeiter öffneten die Tür und sahen, dass der Putzwagen in Flammen stand. Die Mitarbeiter holten einen Feuerlöscher und erstickten so den Brand im Keim. Die später dazugekommene Feuerwehr musste nur noch Sicherungsmaßnahmen durchführen.

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass noch heiße Zigarettenasche in eine der Ablagen des Putzwagens entleert worden war. Dadurch brach das Feuer aus.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.