Bayreuth
Auszeichnung

Bayreuther Biere gewinnen beim "International Craft Beer Award"

Gleich drei Bayreuther Biere konnten die Jury des "Meininger's International Craft Beer Award" überzeugen und holten die Goldmedaillen nach Oberfranken!
Artikel drucken Artikel einbetten
Gleich drei Bayreuther Biere konnten die Jury des "Meininger's International Craft Beer Award" überzeugen und holten die Goldmedaillen nach Oberfranken!
Gleich drei Bayreuther Biere konnten die Jury des "Meininger's International Craft Beer Award" überzeugen und holten die Goldmedaillen nach Oberfranken!

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Meininger Verlag mit "Meininger"s International Craft Beer Award" einen der angesehensten Bierwettbewerbe. Mit über 1.000 eingereichten Bieren aus vielen Ländern der Welt, verzeichnete der Award in diesem Jahr einen Teilnehmerrekord.


"Bayreuther Hell" gewinnt beim "International Craft Beer Award"

Als Sieger unter allen eingereichten Hellbieren ging das "Bayreuther Hell" hervor und darf sich ab sofort mit der Goldmedaille und dem Titel "Bestes Helles 2018" schmücken. Als eines von rund 1.000 Bieren aus 28 Ländern wurde das Bier von einer 84-köpfigen Expertenjury blind verkostet. "Die Auszeichnung erfüllt uns mit Stolz, denn die Verkostung wird von international angesehenen Bierexperten, Braumeistern und Biersommeliers durchgeführt", so Vorstand Hans-Joachim Leipold. "Dass wir unser Bier als bestes Helles bezeichnen dürfen, ist eine riesengroße Ehre und der Dank gilt vor allem unseren Braumeistern, die am Sudkessel tagtäglich voller Leidenschaft unser ehrliches Hellbier brauen."


"Maisel's Weisse" holen zwei Goldmedaillen nach Bayreuth

Marc Goebel, Geschäftsführer Braubetrieb der Brauerei Maisel, konnte bei der Verleihung gleich zwei Goldmedaillen entgegennehmen. "Maisel's Weisse Original" wurde in der Kategorie "Weizen bernsteinfarben" und "Maisel's Weisse Kristiall" in der Kategorie "Kristallweizen" mit je einer Goldplatzierung ausgezeichnet. Nach der Preisverleihung zeigt sich der Braumeister und Geschäftsführer Marc Goebel überaus dankbar und freut sich darauf, die Auszeichnungen an sein Team weitergeben zu können. "Für den Bierliebhaber muss ein echtes Weißbier natürlich aus Bayern kommen", erklärt Goebel. "Schlussendlich kommt es aber auf den Geschmack an und dieser ist bei unserer Maisel"s Weisse unvergleichlich fruchtig-frisch und angenehm würzig".

Hier geht es zu den schönsten Bierwanderwegen in und um Bayreuth!

Das Bayreuth Volksfest 2018 steht an und es gibt ein brandneues Bier zu probieren!



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren