Bayreuth

Bayreuth: Schulweghelfer geehrt

Artikel drucken Artikel einbetten

Schulwegdienste sind von herausragender Bedeutung für die Schulwegsicherheit der Schülerinnen und Schüler. Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe hat daher jetzt die Schülerlotsen und Schulweghelfer sowie die Schulbusbegleiter und die Verkehrserzieher der Polizeiinspektion Bayreuth für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt. Für ihr Engagement erhielten sie im Großen Foyer des Neuen Rathauses Kinogutscheine und andere Präsente von der Stadt und der Verkehrswacht. Eine besondere Ehrung erhielten Karl-Heinz Hacker für 20 Jahre und Roland Zölch für 25 Jahre ehrenamtliche Arbeit. Auch Manfred Skrzypale, der nach über acht Jahren in diesem Jahr aus dem Ehrenamt austritt, wurde für sein langjähriges Engagement geehrt. Ein anschließender Empfang mit Getränken und einer kleinen Stärkung lud zum gegenseitigen Austausch ein.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Bayreuth
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren