Bayreuth

Bayreuth: Impulsveranstaltung ?Zwischennutzung als Chance für Leerstände? ? ein Nachbericht

Artikel drucken Artikel einbetten

Am 09. Juli fand eine Impulsveranstaltung zum Thema ?Zwischennutzung als Chance für Leerstände?, organisiert von der Wirtschaftsförderung sowie der Stadtplanung der Stadt Bayreuth, dem Innenstadtmanagement der Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH sowie weiteren Kooperationspartnern, statt. Als Zielgruppen waren v.a. Vertreter der Immobilienbranche, Eigentümer von Leerständen aber auch Vertreter Kulturszene und Kreativwirtschaft geladen und in erfreulich hoher Zahl gekommen. Durch die Veranstaltung sollten Ansätze aufgezeigt werden, wie Leerstände über Zwischenlösungen auch für eine neue Dauernutzung attraktiver gemacht werden können.

Die Moderation der Veranstaltung übernahm Eva Rundholz, Beauftragte für Regionalentwicklung bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Bayreuth und Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH. Beide fachlich eng mit dem Thema im Zuge ihrer Aufgabenbereiche des Regionalmanagements bzw. des Citymanagements betraut.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Bayreuth
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren