Bayreuth

Bayreuth: Bustransfer zu ?Kiss me Kate? in Hof

Artikel drucken Artikel einbetten

Shakespeares ?Der Widerspenstigen Zähmung? in einer Musical-Fassung steht zur Premiere an: Die Nerven liegen blank bei Regisseur und Hauptdarsteller Fred Graham. Seine Ex-Geliebte und Hauptdarstellerin Lilli Vanessi droht minütlich mit Abreise, zwei Gangster versuchen, hinter der Bühne Spielschulden einzutreiben und dann taucht plötzlich noch ein uralter Millionär auf, der Lilli heiraten will. Doch was wäre Theater ohne Improvisation und schließlich sind die Gefühle der beiden Hauptdarsteller füreinander immer noch ?viel zu heiß?? Cole Porters mit Hits gespickter Broadway-Klassiker wird seit 1948 weltweit vom Publikum dank seiner mitreißenden Musik, seiner spritzigen Dialoge und des großen Bühnenspektakels gefeiert.

Zur Aufführung starten Busse um 16.30 Uhr am Luitpoldplatz vor dem Neubau der Sparkasse. Sie stehen ab 16 Uhr bereit. Für jedes erworbene Ticket wird ein Platz in den Fahrzeugen bereitgehalten. Der Transfer nach Hof und wieder zurück ist im regulären Eintrittspreis enthalten und beinhaltet zusätzlich ein Programmheft. Den Einstieg an den Bussen übernimmt das bewährte Personal der Stadthalle. Nach der Aufführung stehen nach der Ankunft in Bayreuth am Luitpoldplatz kostenlose Theaterbusse für den Transfer im Stadtgebiet bereit.

Eintrittskarten können nur direkt an der Kasse in Hof, Telefon 09281 7070290 (Fax 09281 7070292) oder per Mail an kasse@theater-hof.de erworben werden. Die Theaterkasse Hof ist montags bis samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet, mittwochs zusätzlich von 18 bis 20 Uhr. Karten können auch im Onlineshop des Theaters unter www.theater-hof.de/karten gekauft werden.


Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Bayreuth
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren