Bayreuth
Anzeige

Zwei Mädchen auf Diebestour in der Bayreuther Innenstadt

Am Montagnachmittag ging ein 14-jähriges Mädchen gemeinsam mit einem 15-jährigen Mädchen in insgesamt acht Geschäften in Bayreut auf Diebestour. In der Maximilianstraße nahm die Tour ein jähes Ende, da die beiden Mädchen von einem Ladendetektiv beim Klauen von Make Up und Parfüm erwischt wurden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Hänseler/Archiv
Symbolfoto: Hänseler/Archiv
Der Polizei wurde gegen 17 Uhr von einem Ladendetektiv eines Geschäftes in der Bayreuther Innenstadt mitgeteilt, dass er zwei Mädchen beim Versuch, Make Up und Parfüm zu klauen, erwischt hat. Eine Polizeistreife fuhr daraufhin zum Geschäft und konnte dort den Ladendetektiv und die beiden Mädchen antreffen. Beide Mädchen führten Taschen mit sich, welche von den Beamten durchsucht wurden. Hierbei konnte weiteres Diebesgut aufgefunden werden. Die beiden Mädchen gaben schließlich zu, dass sie bereits vorher in sieben anderen Geschäften Waren wie Parfüm, Schmuck und Bekleidung gestohlen hatten.

Das Diebesgut wurde sichergestellt und die Mädchen an ihren Eltern übergeben. Die Gesamthöhe der entwendeten Gegenstände konnte bislang noch nicht näher beziffert werden.

Die beiden Mädchen haben nun mit acht Anzeigen wegen Diebstahl zu rechnen.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren