Bayreuth
Wetter

Warnung vor Unwetter in Teilen Frankens

Es wird glatt auf den Straßen: Der Deutsche Wetterdienst hat eine Warnung für die Nacht zum Freitag herausgegeben. In einigen Regionen Frankens kann es stark schneien.
Artikel drucken Artikel einbetten
Synbolbild Foto: dpa
Synbolbild Foto: dpa
Im Norden Bayerns wird es in der Nacht zum Freitag zunehmend winterlich und stürmisch. Autofahrer müssen sich auf glatte Straßen einstellen.

In der Nacht kommt es teils zu schauerartigem und starkem Schneefall, warnt der Deutsche Wetterdienst.
Vor allem betrifft es das Fichtelgebirge und den Frankenwald: Im Kreis Bayreuth, Kreis Kulmbach, Kreis Kronach, Kreis Wunsiedel und Kreis Hof kann es bis zu 25 Zentimeter Neuschnee in höheren Lagen zu geben. Da es auch sehr windig sein kann, können Schneeverwehungen auftreten. Die Warnung gilt bis Freitag, 7 Uhr.

Auch im Kreis Bamberg, Forchheim, Haßberge, Coburg, Würzburg, Erlangen, Erlangen-Höchstadt, Fürth, Lichtenfels, Kitzingen, Bad Kissingen, Main-Spessart, Miltenberg, Neustadt an der Aisch, Schwabach, Weißenburg-Gunzenhausen, Ansbach, Aschaffenburg und im Nürnberger Land kann es zu Glätte und Schneefall kommen.

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren