Bayreuth
Nässe

Vier Leichtverletzte bei Unfall auf der A9 bei Bayreuth

Am Sonntagnachmittag sind auf der A9 Richtung Berlin bei der Abfahrt Bayreuth Nord vier Fahrzeuge ins Schleudern geraten. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt. Derzeit ist nur die rechte Spur befahrbar.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild
Nach Angaben der Polizei kamen vier Fahrzeuge auf der A9 Richtung Norden zwischen Bayreuth und Kulmbach auf Höhe der Anschlussstelle Bayreuth Nord ins Schleudern. Grund dafür war nicht angepasste Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn. Ein Fahrzeug stellte sich quer.

Vier Menschen wurden leichtverletzt, zeitweise war die Autobahn komplett gesperrt. Derzeit ist laut Polizei dir rechte Spur wieder freigegeben.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren