Bayreuth
Verbrechen

Versuchter Einbruch in Tankstelle - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte versucht, in eine Tankstelle in Bayreuth einzubrechen. Die Polizei bittet um Mithilfe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Bislang unbekannte Täter scheiterten in der Nach zum Donnerstag bei einem Einbruch in eine Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße in Bayreuth. Die Kriminalpolizei Bayreuth sucht Zeugen des Vorfalls.

Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten die Unbekannten, im Zeitraum von Mittwoch, 22.45 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 5 Uhr, gewaltsam die Notausgangstür des Tankstellengebäudes zu öffnen. Dabei verursachten rund 500 Euro Sachschaden. Ohne Beute flüchteten die Täter anschließend von dem Tankstellengelände.

Personen, die in der Zeit von Mittwoch, 22.45 Uhr, bis Donnerstag, 5 Uhr, bei der Tankstelle in der Friedrich-Ebert-Straße etwas beobachtet haben, können sich bei der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/5060 melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren