Bayreuth
Diebstahl

Sattelzug in Bayreuth entwendet

Einen kompletten Sattelzug entwendeten bislang Unbekannte in der Nacht zum Montag. Der Truck war in der Christian-Ritter-von-Langheinrich-Straße im Bayreuther Industriegebiet Laineck abgestellt und mit Leergut beladen. Die Kripo Bayreuth bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Vermutlich in der Zeit von Montagfrüh 2 Uhr bis 3 Uhr drangen der oder die Täter in die weiße Zugmaschine der Marke Volvo mit den amtlichen Kennzeichen BT-TD 914 ein und fuhren mit dem Sattelzug davon, wie die Polizei angibt. Auf dem ebenfalls weißen Planenauflieger war Leergut in Form von Getränkekästen und Fässern gelagert. An dem Auflieger sind die Kennzeichen BT-TD 917 angebracht. Besonders auffällig ist der blau-rote Schriftzug "TD-Transport" auf den Türen der Zugmaschine. Der Wert des Sattelzuges dürfte um die 100.000 Euro liegen.

Die Kriminalpolizei Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise:

- Wer hat in der Nacht im Bereich der Christian-Ritter-von-Langheinrich-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
- Wer kann Hinweise auf den entwendeten Sattelzug geben?

Zeugen setzen sich mit der Kriminalpolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 in Verbindung.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren