Pegnitz
Fahrzeugkontrolle

Pegnitz: Illegale Feuerwerkskörper bei Kontrolle sichergestellt

Polizisten haben im Kofferraum eines Autofahrers diverse illegale Feuerwerkskörper entdeckt. Der Entdeckung am Mittwoch ging eine Fahrzeugkontrolle an der Raststätte "Fränkische Schweiz" bei Pegnitz voraus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Am Mittwochvormittag halten Beamte ein Fahrzeug an der Autobahnraststätte Fränkische Schweiz für eine Fahrzeugkontrolle an. Der 27-jährige Autofahrer war gerade auf der A 9 Richtung Süden unterwegs. Während der Kontrolle nehmen die Verkehrspolizisten auch den Kofferraum unter die Lupe und stoßen auf einen verdächtigen, mit Klebeband umwickelten, Karton.

Der Inhalt hat es in sich: 40 zum Teil große Böller und sechs sogenannte bengalische Feuer. Die Polizei stellt das gesamte Paket sicher, da der gesamte Inhalt in Deutschland nicht zugelassen ist.

Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige, wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren