Laden...
Bayreuth
Sachbeschädigung

Mann will mit Freunden feiern und tritt Wohnungstüre ein

Am Dienstagabend trat ein 63-Jähriger Mann die Eingangstüre der Wohnung eines Bekannten ein, um dort mit drei Freunden zu feiern. Der Bekannte selbst war nicht zu Hause.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Marcus Führer/dpa
Foto: Marcus Führer/dpa
Der Wohnungseigentümer teilte der Polizei am Dienstag gegen 19.30 Uhr mit, dass sich vier Personen unberechtigt in seiner Wohnung in der Ludwig-Thoma-Straße in Bayreuth befinden würden. Zudem sei die Eingangstüre eingetreten worden. Das teilt die Polizei mit.

Die Polizisten trafen den 63-jährigen Mann sowie dessen drei Freunde beim Feiern in der Wohnung an. Die ungeladenen Gäste konsumierten dort alkoholische Getränke. Der 63-Jährige erklärte den Beamten, dass er die Türe eingetreten hat, da sein Bekannter vergessen hätte, ihm den Wohnungsschlüssel zu überlassen.

Der unberechtigte Aufenthalt der vier Personen wurde durch die Polizei beendet. Ein Platzverweis wurde ausgesprochen. Die eingetretene Eingangstüre konnte notdürftig repariert werden. Die Höhe des Schadens an der Türe muss noch ermittelt werden. Die vier ungeladenen Gäste erhalten nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruches. Zudem wurde gegen den 63-Jährigen ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet, da er die Eingangstüre eingetreten hat.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren