Laden...
Hummeltal
Unfall

Junger Fahrer streift Gegenverkehr bei Hummeltal

Auf die Gegenfahrbahn kam ein junger Fahrer am Mittwoch Abend zwischen Hummeltal und Muthmannsreuth. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Pkw. Dessen Fahrer wurde leicht verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Carsten Rehder/dpa
Symbolbild: Carsten Rehder/dpa
Ein 20-Jähriger kam am Mittwoch Abend auf der Staatsstraße zwischen Hummeltal und Muthmannsreuth in einer Rechtskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit mit seinem Fiat auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den entgegenkommenden VW eines 40-Jährigen aus Hinterkleebach.

Der junge Mann entfernte sich zunächst vom Unfallort, um nach zehn Minuten mit seinen Eltern zurückzukehren. Er muss sich jedoch trotzdem wegen Unfallflucht verantworten. Der 40-jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 4000 Euro.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.