Laden...
Mistelgau
Franken Kulinaria

Fränkische Hausmannskost: Partyservice vom Bauernhof

Bratwurst, Schäufele, Braten, gemischte Brotzeitplatte: Für viele Franken darf es auf dem Teller gerne auch etwas deftiger zugehen. Dabei muss man keineswegs in die Ferne schweifen. Beispielsweise bietet einige Damen aus dem Landkreis Bayreuth einen speziellen Catering-Service an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bayreuther Bäuerinnen-Partyservice (oben, von links) : Christa Ziegler, Inge Neukam, Jutta Weißflach, Luise Bauernfeind, Rosemarie Bischof, Charlotte Cervantes-Kaufmann sowie unten (von links): Irmgard Körber, Doris Roßner, Dora Raab und Gerda Freiberger Foto: M. Hoch
Der Bayreuther Bäuerinnen-Partyservice (oben, von links) : Christa Ziegler, Inge Neukam, Jutta Weißflach, Luise Bauernfeind, Rosemarie Bischof, Charlotte Cervantes-Kaufmann sowie unten (von links): Irmgard Körber, Doris Roßner, Dora Raab und Gerda Freiberger Foto: M. Hoch
+3 Bilder


Beim Thema Fränkische Hausmannskost läuft den meisten Essbegeisterten aus der Region das Wasser im Mund zusammen. Lesen Sie auf den nebenstehenden PDFs, warum eine Gruppe von Landfrauen seit fast 20 Jahren Omas Rezepte in die Welt trägt und warum ein Vertreter des Fleischerverbandes Bayern dafür plädiert, dem Metzger von nebenan zu vertrauen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren