Der 61-jährige PKW-Fahrer aus Eckersdorf wollte gestern gegen 18.30 Uhr von der Bamberger Straße nach links in die Himmelreichstraße abbiegen und musste wegen Gegenverkehr anhalten. Dies bemerkte ein 20-jähriger Eckersdorf zu spät und fuhr mit seinem Auto auf. Der 61-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 6000 Euro, wie die Polizeiinspektion Bayreuth-Land mitteilte.