Kurz nach 16.30 Uhr trat der Mann das erste Mal in Erscheinung. Er wurde von Mitarbeitern des Einkaufsmarktes beim Ladendiebstahl bemerkt. Noch bevor man die Polizei rufen konnte, verschwand der Mann jedoch in unbekannte Richtung.

Kurz darauf kam der Täter zu dem Markt zurück, offenbar, um weiteres Diebesgut zu holen. Doch als der Ladendieb erkannte, dass er erwartet wurde, flüchtete er erneut. In der Scheffelstraße fiel einer Streife im Rahmen der Fahndung dann ein 29-jähriger Bayreuther auf, auf den die Beschreibung des Diebes passte. Als dann bei der Durchsuchung noch zwei Flaschen Jack Daniels aus dem Einkaufsmarkt auftauchten, nahmen die Beamten den 29-Jährigen vorläufig fest. Das Diebesgut konnte an den Markt zurück gegeben werden. Der 29-Jährige wird wegen Diebstahls angezeigt.