Bindlach

Brand in Lagerhalle in Bindlach - Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt

Aus noch ungeklärter Ursache brach in einer ca. 10 x 50 Meter großen Lagerhalle in Bindlach, nahe des Bahnhofes, ein Brand aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am frühen Samstagmorgen geriet eine 500 Quadratmeter große Lagerhalle in der Bindlacher Sankt-Georgen-Strasse aus noch ungeklärter Ursache in Flammen auf und wurde dabei komplett zerstört. Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Bahnlinie Bayreuth - Kulmbach in der Nacht gesperrt. Foto: News5 / Hohnerlein
Am frühen Samstagmorgen geriet eine 500 Quadratmeter große Lagerhalle in der Bindlacher Sankt-Georgen-Strasse aus noch ungeklärter Ursache in Flammen auf und wurde dabei komplett zerstört. Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Bahnlinie Bayreuth - Kulmbach in der Nacht gesperrt. Foto: News5 / Hohnerlein
+4 Bilder
Laut Polizeiangaben hatten Anwohner ein lautes Knistern und eine starke Rauchentwicklung bemerkt und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Wenig später stand das Gebäude im Vollbrand. Aufgrund der Löscharbeiten wurde auch die Bahnlinie Bayreuth-Kulmbach gesperrt.

Was in der Halle gelagert war, steht derzeit noch nicht fest. Ebenso können noch keine Angaben zum Schaden gemacht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren