Bayreuth
Spende

Bergwacht-Jugend Bayreuth erhält neue Jacken

Gut gerüstet kann auch der Nachwuchs der Bayreuther Bergwacht der Wintersaison entgegen sehen. Dank einer Spende des Kiwanis-Club konnten für alle Mitglieder neue Jacken beschafft werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Bergwacht Bayreuth
Foto: Bergwacht Bayreuth
Hochfunktionelle Softshelljacken erhielten die Jungs und Mädels der Bayreuther Bergwacht Jugendgruppe und sind damit gut für den bevorstehenden Wintereinsatz ausgestattet. Einen Scheck mit einer Spende des Bayreuther Kiwanis-Club übergab Hans Riedelbauch an Bereitschaftsleiter Michael Eichner und machte damit die Anschaffung maßgeblich möglich.

Die Jugendgruppe der Bayreuther Bergwacht unter der Leitung von Daniela Hoffmann besteht derzeit aus 12 Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 15 Jahren. Diese treffen sich alle 14 Tage zu Ausbildungen und gemeinsamen Unternehmungen. So werden die Kinder und Jugendlichen an Themen wie Naturschutz, Erste Hilfe, Skifahren, Klettern, Wandern und vielem mehr herangeführt. Interessierte ab acht Jahren können sich jederzeit an die Bergwacht Bayreuth wenden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren