Bayreuth
Diebstahl

Bayreuth: Männer klauen Baumaschinen im Wert von 20.000 Euro

Zwei Männer wurden von der Bayreuther Polizei beim Klauen von Baumaschinen erwischt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Markus Führer
Symbolfoto: Markus Führer
In der Bayreuther Universitätsstraße fiel der Bayreuther Polizei in der Nacht zum Donnerstag ein verdächtiger Transporter auf. Bei näherer Betrachtung bemerkten die Beamten die vielen geladenen Baumaschinen.

Bei dem Transporter befanden sich zwei Männer, die beide die Flucht ergriffen, als sie die Polizisten sahen. Einem der beiden gelang die Flucht, der andere konnte festgenommen werden. Da der 30-Jährige keinen Eigentumsnachweis zu den Geräten liefern konnte, nahmen ihn die Polizisten wegen des Verdachts auf Diebstahl fest.

Am nächsten Morgen konnte festgestellt werden, dass die Maschinen tatsächlich von der Baustelle des Neubaus einer Jugendherberge stammten. Der Wert des Diebesguts betrug in etwa 20.000 Euro.

Gegen den 30-Jährigen wurde von der Staatsanwaltschaft Bayreuth Haftbefehl erlassen. Gegen seinen flüchtigen Komplizen wurde ebenfalls Haftbefehl beantragt.





was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren