Hof an der Saale
Unbelehrbar

31-Jähriger fährt zugedröhnt zur Polizeivernehmung

Vollkommen unbelehrbar scheint ein 31-jähriger Hofer zu sein, der bereits im Oktober unter Drogen am Steuer erwischt wurde. Wegen dieser Fahrt musste der Mann am Freitag bei der Polizei Hof zur Vernehmung erscheinen. Und genau wie im Oktober stellte der Sachbearbeiter auch bei der jetzigen Vernehmung eindeutige Anzeichen auf einen kürzlich erfolgten Drogenkonsum fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Freimütig gab er auch zu, erst vor kurzem Crystal konsumiert zu haben. Dumm nur, dass der 31-Jährige zur Vernehmung mit seinem Auto bei der Polizei vorgefahren war. Das weitere Prozedere kannte der Mann dann schon: Drogentest, Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt waren die unmittelbare Folge.

Neben der obligatorischen Anzeige wird auch die Führerscheinstelle von den Vorfällen unterrichtet. Dort wird man die Eignung des Mannes als Autofahrer jetzt sehr genau unter die Lupe nehmen. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren